Feuerwehr Hauenstein
Feuerwehr Hauenstein

33. Verunfallter Wanderer, Dimbach

 

Datum:

 

Samstag 18.07.2015

 

Alarmzeit:

 

15:18 Uhr

 

Fahrzeuge:

 

TLF 16/25, MTW, ELW 1, RW 1

 

Sonstige:

 

FW Lug, Höhenrettung VG Annweiler,

RTW Bundenthal

 

Bericht:

 

Ein Wanderer kam auf dem Premiumwanderweg  "Bundsandsteinfelsenweg" in Dimbach vom Weg ab und rutsche einen steilen Abhang bergab.  Er kam auf einem Felsvorsprung zum Liegen konnte aber ohne fremde Hilfe das Plateau nicht verlassen. Mittels Mobilfunk konnte er der FEZ seine GPS Daten mitteilen, so dass die Suche zügig von statten ging.  Ein Trupp der mitalarmierten Feuerwehreinheit Lug konnte die Person auffinden und übernahm die Betreuung. Die Person wurde unverletzt von der hinzualarmierten Höhenrettung Südliche Weinstraße aus ihrer misslichen Lage gerettet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Freiwillige Feuerwehr Hauenstein, Schulstraße 4, 76846 Hauenstein