Feuerwehr Hauenstein
Feuerwehr Hauenstein

. 45. Verkehrsunfall B 10, eingeklemmte Person

 

Datum:

 

22.10.2017

 

Alarmzeit:

 

17:16 Uhr

 

Fahrzeuge:

 

HLF 10, RW 1,ELW 1, MTF

 

weitere

Einsatzkräfte:

 

 

FW Wilgartswiesen, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber, Polizei, Straßenmeisterei, 2 Tierärzte, Ordnungsbehörde, Abschleppunternehmen

 

Bericht:

 

Verkehrsunfall auf der B 10 mit zwei
beteiligten Fahrzeugen ein PKW mit Pferdeanhänger und ein weiterer PKW koliedierten aus ungeklärten Umständen.
Eine eingeklemmte Person musste mit hilfe von hydraulischen Rettungsgeräten aus einem der Fahrzeuge befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden.
Zwei Tierärzte wurden  zur Versorgung der zwei Pferde aus dem umgestürzten Transportanhänger zur Einsatzstelle alarmiert. Für den aufnehmenden Unfallgutachter musste die Einsatzstelle ausgeleuchtet werden.
Auslaufende Betriebsstoffe, die sich über 100 Meter auf der Straße verteilten, wurden mittels Bindemittel aufgefangen. Die Farzeuge waren so stark ineinander verkeilt das sie zur Bergung durch den Abschleppdienst mit der Seilwinde des Rüstwagens auseinander gezogen werden mussten.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Freiwillige Feuerwehr Hauenstein, Schulstraße 4, 76846 Hauenstein