Feuerwehr Hauenstein
Feuerwehr Hauenstein

07. Personensuche, Abgestürzte Person Hauenstein

 

Datum:

 

05.03.2017

 

Alarmzeit:

 

03:09 Uhr

 

Fahrzeuge:

 

ELW 1, HLF 10, RW 1, TLF 16/25, MTW

 

weitere

Einsatzkräfte:

 

 

FW Lug, FW Spirkelbach,

Höhenrettung VG Annweiler, Polizei,

Rettungshundestaffel ZW, Rettungsdienst

 

Bericht:

 

Drei Jugendliche stürzten in der Nacht mit ihrem Zelt vom Burghalder Fels ca. 6 - 8 Meter in die Tiefe, nachdem zwei der Jugendlichen leicht verletzt zurück ins Dorf gelaufen waren um Hilfe zu holen liefen umfangreiche Suchmaßnahmen nach der dritten Person an. Nachdem die Person in dem unwegsamen Fels- und Waldareal gefunden war, wurde sie mit Unterstützung der nachalarmierten Höhenrettungsgruppe zum RTW verbracht.

Foto Höhenrettung VG Annweiler
Druckversion Druckversion | Sitemap
Freiwillige Feuerwehr Hauenstein, Schulstraße 4, 76846 Hauenstein